*
logo
blockHeaderEditIcon
leer
blockHeaderEditIcon
  
home
blockHeaderEditIcon
titel home
blockHeaderEditIcon

Health Care Excellence

pfeil zurück
blockHeaderEditIcon
back to main page back to main page
Titel - Schmerztherapie
blockHeaderEditIcon

Schmerztherapie

Navi - PatientenSiegel Schmerztherapie
blockHeaderEditIcon
Titel - Ablauf der Zertifizierung
blockHeaderEditIcon

Ablauf der Zertifizierung

Grundsätzlich stehen die Mitarbeiter von Doc-Cert AG bei allen Fragen zum Verfahren telefonisch oder per e-mail zur Verfügung.
 

Tabelle - Ablauf der Zertifizierung
blockHeaderEditIcon
ABLAUF FILES für Download
Anforderungskatalog
Der Anforderungskatalog liegt seit September 2011 in der Version 1.0 vor. Er beschreibt die Anforderungen an zertifizierte Abteilungen und Einrichtungen nach den Vorgaben von PatientenSiegel Schmerztherapie.
 
Ablauf der Zertifizierung
Der Ablauf des Zertifizierungsprozesses von der ersten Anfrage bis zur Re-Zertifizierung ist in einem Flussdiagramm beschrieben, das hier eingesehen werden kann.
Antragstellung
Die Einrichtung füllt die Anfrage aus und schickt diese an Doc-Cert oder PatientenSiegel Schmerztherapie. Nach Eingang der Anfrage erhält die Einrichtung ein Angebot. Das Zentrum beauftragt Doc-Cert mit der Durchführung der Zertifizierung und bestellt bei Nexus QM die erforderlichen Unterlagen.
Prüfung der Unterlagen
Spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Zertifizierungstermin gibt die Einrichtung ihre Dokumente frei. Nach Prüfung der Dokumente wird ein Zertifizierungstermin vereinbart.
 
 
Durchführung des Zertifizierungsaudits
Der Auditplan wird 2 Wochen vor Zertifizierung zur Verfügung gestellt. Das Audit findet an einem Tag statt. Es dauert mindestens 6 und höchstens 8 Stunden und wird von einem Fachgutachter sowie einem Doc-Cert-Gutachter durchgeführt. Die Gutachter erstellen einen Auditbericht. Das Zertifikat führt alle beteiligten Fachabteilungen. Es ist 3 Jahre gültig und wird von PatientenSiegel Schmerztherapie ausgestellt.
 
Überwachung
Jährlich werden Kennzahlen abgefragt und ausgewertet. Ein Jahresbericht hilft den Einrichtungen bei der eigenen Einschätzung.
 
Geschäftsbedingungen
Für die Durchführung des Zertifizierungsverfahrens gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Doc-Cert AG.
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail